Friedenspolitik in unfriedlichen Zeiten

Westeuropa hatte das große Glück, seit Jahrzehnten in Frieden leben zu dürfen. Ein Blick schon in unsere direkte Nachbarschaft genügt, um zu sehen, dass Frieden ein fragiles Gut ist, das es zu bewahren gilt, für das wir jeden Tag auch aktiv arbeiten müssen. Die Herausforderungen, denen wir uns ausgesetzt sehen, sind vielfältig. Russland stellt mit seinem aggressiven Vorgehen die europäische Friedensordnung in Frage. Die USA untergraben mit ihrem derzeitigen Präsidenten globale Institutionen und Errungenschaften. China strebt nach immer größerem Einfluss und rüttelt an den althergebrachten Polen der Weltordnung. All dies wird durch global agierenden Terrorismus noch weiter verkompliziert.

Der Vortrag setzt sich mit diesen Herausforderungen auseinander und beschreibt friedens- und sicherheitspolitische Lösungsansätze zu ihrer Bewältigung. Insbesondere wird hierbei auf die zivile Krisenprävention und die Rollen der Bundeswehr, der NATO und der Vereinten Nationen eingegangen.

Dr. Tobias Lindner ist Mitglied des Deutschen Bundestages und Vorsitzender der Rheinland-Pfälzischen Landesgruppe der Grünen Bundestagsabgeordneten. Als Sprecher für Sicherheitspolitik der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und Obmann im Verteidungsausschuss beschäftgit er sich intensiv mit Sicherheits- und Verteidigungspolitik sowie den Strukturen und Aufgaben der Bundeswehr.

Die LANDAU PEACE LECTURES sind eine Veranstaltungsreihe der Friedensakademie RLP. In Vorlesungen stellen wissenschaftliche ExpertInnen sowie PraktikerInnen aktuelle und spannende Themen der Friedens- und Konfliktforschung der interessierten Öffentlichkeit vor.

Datum: Donnerstag, 7. März 2019
Beginn: 18:00 Uhr
Ort: Katharinenkapelle
Blumgasse 3
76829 Landau
Termin speichern: Google Kalender

« Zurück zur Terminübersicht

Artikel teilen

WhatsApp