Zukunftsforum #stadtweiterdenken

Stadtgesellschaft und Stadtentwicklung unterliegen stetig sich wandelnden Chancen und Herausforderungen. Daraus ergeben sich zahlreiche Themen und Aufgabenstellungen für das Lebensumfeld, die alle angehen und es wert sind, gemeinsam diskutiert zu werden.

Mit dem Zukunftsforum #stadtweiterdenken der Stadt Landau in der Pfalz soll eine Austauschplattform für Bürgerinnen und Bürger, Planerinnen und Planer, Verwaltung, Politik und Gesellschaft zu aktuellen und Zukunftsthemen der Stadtentwicklung eröffnet werden. Das Forum wird anlässlich des Wiedererlangens der Kreisfreiheit vor 70 Jahren von der Landauer Stadtspitze gestiftet und soll künftig einen festen Platz im Veranstaltungskalender einnehmen.

Nach der Jubiläumsansprache stellt das Zukunftsforum zum Auftakt die einfache und doch facettenreiche Frage „Was ist Stadt?“. Es geht um das aktuelle Selbstverständnis, Herausforderungen und Entwicklungsoptionen von (Mittel-)Städten ganz allgemein und Landau im Besonderen.

Als Impulsgeber für das Zukunftsforum #stadtweiterdenken sprechen:

  • Prof. Dr. Carsten Kühl, Geschäftsführer und Institutsleiter des Deutschen Instituts für Urbanistik (Difu), und
  • Dipl.-Ing. Elke Ries, Lehrstuhl Regionalentwicklung und Raumordnung an der Technischen Universität Kaiserslautern.

Im Anschluss an die Impulsreferate folgt der gemeinsame Austausch im Rahmen offener Marktgespräche.

Ihre Anmeldung senden Sie bitte bis zum 15. März 2019 per E-Mail an: stadtweiterdenken@landau.de.

Eine Veranstaltung der Stadt Landau in der Pfalz.

Datum: Samstag, 23. März 2019
Beginn:10:30 Uhr
Ort: Kulturzentrum »Altes Kaufhaus«
Rathausplatz 9
76829 Landau
Termin speichern:Google Kalender

« Zurück zur Terminübersicht