Grün im Dialog: Mobilität

Unter dem Motto “Was uns bewegt” haben wir heute mit Passantinnen und Passanten in der Landauer Innenstadt Wünsche für eine zukunftsweisende Mobilität in Landau diskutiert. Viele Ideen sind zusammen gekommen.

Auch das Lastenfahrrad war wieder mit dabei, das mit eingebautem Kochfeld zu einer Miniküche wurde und wir warmen Bio-Punsch verteilen konnten. Der leckere Orange-Zimt-Geruch ließ eine weihnachtliche Stimmung aufkommen und lockte viele zu unserem Stand. Da die Adventszeit ja bekanntlich auch die Zeit der Wünsche ist, durften alle ihre Ideen und Verbesserungsvorschläge für Mobilität in Landau auf eine Stadtkarte pinnen.

Verkehrsberuhigte Innenstadt, eine besserer Zugtaktung von Landau nach Karlsruhe und bessere Radinfrastruktur waren nur einige der Wünsche, die uns mit auf den Weg gegeben wurden. Auch konkrete Ideen wie die Öffnung der Königsstraße für den gegenläufigen Radverkehr oder ein Paketlieferservice per Lastenrad wurden genannt.

Uns haben die Gespräche viel Freude bereitet und wir nehmen die Ideen und Vorschläge gerne mit, werden sie weiter diskutieren und in unsere kommende Arbeit einfließen lassen. Wir wollen in Landau Mobilität gestalten, die zukunftsorientiert, ökologisch, sicher und bequem ist. Mobilität für Menschen.

Verwandte Artikel