Grün debattiert – Events im Wahlkampf

Landaus Grüne haben im Vorfeld der Kommunalwahl Vertreter*innen von CDU und SPD zu Diskussionsveranstaltungen eingeladen. Beide Parteien haben die Einladung angenommen. Am 9. und 17. Mai sollen die Termine jeweils im Gloria Kulturpalast unter der Moderation Dr. Timo Werners (Geschäftsführer Frank-Loeb-Institut) stattfinden. Der Eintritt ist selbstverständlich frei.

Wir GRÜNE knüpfen damit an die Veranstaltung „Hartmann gegen Hirsch“ aus dem Oberbürgermeisterwahlkampf 2015 an. Klassische Podiumsdiskussionen mit mehreren Parteien führen unserer Ansicht nach zumeist dazu, dass zwar Positionen genannt, aus Zeitmangel aber nicht argumentiert werden können. Deshalb sollen bei „Grün debattiert“ in anderthalb Stunden pro Seite zwei Vertreter*innen zu Wort kommen.

„GRÜNE und CDU sind oft nicht einer Meinung, wenn es um Mietwohnungsbau, Mobilität im 21. Jahrhundert und Klimaschutz geht. Auf der einen Seite Wirtschaft und Konservatismus, auf der anderen Umwelt und Linksliberalismus. Das dürfte eine interessante Debatte werden“, meint Lea Saßnowski, Spitzenkandidatin zur Stadtratswahl. Neben dem Oberbürgermeister Thomas Hirsch wird der CDU-Fraktionsvorsitzende Peter Lerch teilnehmen. Beide haben die Themen Wirtschaft und Ortsteile für ihre Partei benannt, wir werden die Debatten um Wohnungspolitik und Klimaschutzmobilität bereichern.

Lukas Hartmann ergänzt: „Wir haben uns mit den Sozialdemokraten auf die Themen Wohnen, Mobilität, Soziales und Klimaschutz verständigt. Wenn man Programme und Verlautbarungen beider Parteien liest, scheinen wir in einigen Bereichen nah beieinander zu stehen. Wenn es aber konkret wird, hält Landaus SPD bisher zur CDU. Wir wollen herausfinden, ob sich das ändern lässt. Aber auch Wählerinnen und Wähler sollen die Chance bekommen, unsere Argumente direkt miteinander zu vergleichen.“ Für die Sozialdemokraten haben sich Florian Maier und Magdalena Schwarzmüller angekündigt.

Kurzinformation:

„Grün debattiert mit Rot“ am 9. Mai mit Florian Maier und Magdalena Schwarzmüller zu Wohnen, Mobilität, Soziales, Klima

„Grün debattiert mit Schwarz“ am 17. Mai mit Thomas Hirsch und Peter Lerch zu Wirtschaft, Stadtdörfer, Wohnen und Klimaschutzmobilität

Ort: Gloria Kulturpalast

Zeit: Einlass 18:30 – Beginn 19 Uhr; Dauer max. 2 Stunden

Moderation: Dr. Timo Werner (Geschäftsführer des Frank-Loeb-Instituts)

Der Eintritt ist frei. Die Kosten übernehmen wir GRÜNE.

Lea Saßnowski                      Lukas Hartmann                  

Spitzenkandidatin                 Spitzenkandidat

Verwandte Artikel