GRÜNE in Landau stärkste Kraft

Nach Auszählung von 97 Prozent der Stimmen gehen wir GRÜNE aus der Wahl des Landauer Stadtrats als stärkste Fraktion hervor und erhalten mit rund 26 Prozent elf der zu vergebenden 44 Sitze.

Wir verstehen dieses Ergebnis als deutliches Votum für die von uns im Wahlkampf gesetzten Themen Klimaschutzmobilität, Wohnen für alle und Universitätsstadt. Außerdem ist es ein deutliches Zeichen gegen Landaus bisherige große Koalition aus CDU, SPD und Freien Wählern.

Der Kreisverband BÜNDINIS 90/DIE GRÜNEN Landau bedankt sich bei allen Wählerinnen und Wählern für die Unterstützung. Unser Dank gilt auch den zahlreichen Wahlhelfer*innen sowie den Mitrbeiter*innen der Landauer Stadtverwaltung.

„Es war ein toller Wahlkampf“, freut sich Lea Saßnowski, Spitzenkandidierende der Landauer GRÜNEN. „Ich möchte unserem Wahlkampfteam und allen Helferinnen und Helfern danken, die uns in den letzten Monaten und Wochen so tatkräftig unterstützt haben.“

„Der 26. Mai ist ein Anfang, kein Ende“, so Lukas Hartmann, Spitzenkandidat der Landauer GRÜNEN. „Als stärkste Fraktion werden wir in den nächsten Tagen allen demokratischen Parteien Gespräche anbieten. Unser Ziel ist eine konstruktive Mehrheit im Landauer Stadtrat.“

Verwandte Artikel