Ich bin Ich!

Im März gestaltete die AG Gender in der Kultur Cantina einen Abend zum Thema „Ich bin Ich – Rollenbilder in Kinderbüchern“. Kinderbücher, die mit Rollenstereotypen brechen, sind immer noch die Ausnahme, aber das Angebot wächst.

Wir haben einige Kinder- und Jugendbücher kritisch unter die Genderlupe genommen und Positivbeispiele zu den Themen Geschlechtergerechtigkeit, Regenbogenfamilien, berufliche Vorbilder, geschlechtliche Vielfalt und Toleranz vorgestellt. Ein gemeinsamer Gedankenaustausch danach und ein Büchertisch zum Stöbern rundete die Veranstaltung ab.

Verwandte Artikel