Mitgliederversammlung mit Wahlprogramm 2019

Am Freitag, den 1. Februar versammeln sich Landaus Grüne um 19 Uhr im Clubhaus des CBF in der Münchener Straße 5 zur Jahreshauptversammlung 2019. Wir beschließen unser Programm zur Stadtratswahl 2019, wählen einen neuen Kreisvorsitzenden sowie Delegierte und verabschieden einen Haushaltsplan.

„60 Seiten Programm sind eine Ansage und zeigt, dass wir Landau gestalten wollen“, sagt Lea Heidbreder, Vorsitzende der Landauer Grünen. „Wir leben in einer Zeit der Veränderungen, in der sich soziale und ökologische Fragen zuspitzen – auch hier in Landau. Das Programm greift diese Fragen und Herausforderungen auf und macht konkrete Vorschläge, insbesondere für die Themen Klimaschutz, Mobilität, Wohnen und Universitätsstadt.“

Transparenter Programmprozess

Der Abstimmung ging ein halbjähriger Programmprozess voraus, an dem alle Mitglieder partizipieren konnten. Dazu wurden im Anschluss an die Listenaufstellung im Sommer 2018 verschiedene thematische Arbeitsgruppen gebildet, in denen die Ziele für die nächsten Jahre diskutiert und Vorschläge für konkrete Maßnahmen in Landau erarbeitet wurden. Eine Schreibgruppe bestehend aus Mitgliedern der Fraktion, des Vorstandes und Kandidierenden für den Stadtrat hat daraus den Programmentwurf erstellt, der nun den Mitgliedern zur Abstimmung vorgelegt wird. Bis dahin steht es allen Mitgliedern offen, Änderungsvorschläge für diesen Entwurf einzubringen.

Auf der Versammlung wird es zudem eine Nachwahl des Vorstandsvorsitzenden geben, da der bisherige Vorsitzende Malte Bock aus beruflichen Gründen leider seinen Erstwohnsitz verlegen musste. Ebenso stehen Wahlen der Landes- oder Bundesdelegierten an.

Tagesordnung:
1) Begrüßung, Formalia, Beschluss Wahlordnung
2) Nachwahl Vorsitzender
3) Abstimmung Wahlprogramm
4) Delegiertenwahl
5) Haushalt
6) Verschiedenes

Verwandte Artikel