Der neue Kreisvorstand der Landauer Grünen

Der neue Kreisvorstand der Landauer Grünen: Sven Kaemper, Felix Gerig und Kateryna Kremkova

Neuer Vorstand bei den Landauer Grünen

Der Landauer Kreisverband von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN hat einen neuen Vorstand.

Die Kreismitgliederversammlung wählte am vergangenen Mittwoch Kateryna Kremkova (32) und Sven Kaemper (43) zur neuen Doppelspitze. Ihnen stehen Felix Gerig (33) als Schatzmeister sowie Helen Prats Baumann (22), Dr. Dirk Kratz (39), Kerstin Bommersbach (40) und Sebastian Olbrich (29) als Beisitzer zur Seite. Paula Prill gehört als Vertreterin der Grünen Jugend Landau-Südpfalz ebenfalls dem Vorstand an.

Kateryna Kremkova tritt die Nachfolge von Lea Heidbreder an, die mittlerweile gemeinsam mit der bisherigen Schatzmeisterin Lea Saßnowski als Fraktionsvorsitzende die Landauer Grünen im Stadtrat anführt. „Lea Heidbreder hat als Kreisvorsitzende eine herausragende Arbeit geleistet, die ich gern fortführen will. Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe und die Zusammenarbeit im Kreisverband.“

Kreisverband wächst weiter

Erfreulich für die Landauer Grünen: Der Kreisverband hat weiterhin einen enormen Mitgliederzuwachs zu verzeichnen. Zum Jahreswechsel wurde erstmals die 200 Mitglieder-Marke überschritten. „Wir Grünen spüren angesichts der Diskussionen um Klimaschutz, Verkehrswende und Rechtspopulismus einen anhaltenden Zuspruch unterschiedlicher Menschen“, so Sven Kaemper. „Ich würde mich freuen, wenn es uns 2020 und darüber hinaus gelingt, möglichst viele der neuen Mitglieder für die aktive Mitarbeit im Kreisverband begeistern zu können.“ Auch am Programmprozess zur Landtagswahl 2021 wollen sich die Landauer Grünen beteiligen und ihren Mitgliedern Möglichkeiten zur Mitwirkung bieten.

Verwandte Artikel