Gelenkbus

GRÜNE begrüßen ÖPNV-Entscheidung des Studierendenparlaments

Auf seiner Sondersitzung am 6. Mai hat das Studierendenparlament Landau entschieden, ein Angebot der Verkehrsunternehmen der Region anzunehmen. Studierende sollen bald alle deren öffentlichen Nahverkehre am Abend nach 19 Uhr und am Wochenende ticketfrei mit ihrer StudiCard nutzen können – einschließlich der Landauer Busse. Im Gegenzug wird der Semesterbeitrag um 27,50 Euro auf jetzt 50,60 Euro erhöht. Diese Entscheidung begrüßen wir GRÜNE ausdrücklich.

„Jetzt sind Stadtvorstand und Stadtrat am Zug“, finden Lukas Hartmann und Lea Heidbreder: „Wir brauchen das „Ruf-den- Bus“-System für einen öffentlichen Personennahverkehr auch in der Nacht und am Abend, eine echte Unibuslinie in der Stadt und Fahrradverleihstationen an den Außenstellen der Universität. Die Studierendenschaft ist in Vorleistung gegangen mit ihrem mutigen Beschluss, jetzt muss die Infrastruktur für Rad und Bus kommen.“

Lea Heidbreder (Stadtratskandidatin), Lukas Hartmann (Spitzenkandidat)

Verwandte Artikel