Demo für Toleranz und Menschlichkeit

Wieder einmal wollen Rechtsextreme unser Landau als Bühne für ihre menschenverachtenden Propaganda nutzen. Doch wir stellen uns dem wieder und wieder entgegen: “Schluss jetzt! Es reicht!“ Wir werden nicht zulassen, dass die Faschisten, Rassisten, Neonazis und „besorgte Wutbürger“ unwidersprochen ihren Hass in Landau verbreiten. Wir stehen für Menschlichkeit, Toleranz und eine weltoffenen Gesellschaft. Wir lassen es nicht zu, dass Hetze und Diffamierungen einen Platz in unserer pluralistischen Gesellschaft finden. Wie unser Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble beim Holocaustgedenken im Bundestag sagte: “Wer von Volk spricht und nur bestimmte Teile der Bevölkerung meint, der legt Hand an unsere Ordnung.“ Deshalb müssen wir überall und wo es möglich ist, Farbe bekennen und auf die Straße gehen wo auch immer diese Feinde der Demokratie auftauchen mögen. Dafür stehen wir alle ein, kein Platz für Rassismus, keinen Ort für Nationalismus und keinen Fußbreit den Rassisten, Antidemokraten und Verfassungsfeinden. (Aufruf des Vereins Aufstehen gegen Rassismus Südpfalz e.V. )

Datum: Samstag, 3. August 2019
Beginn:13:00 Uhr
Ort: Hauptbahnhof Landau
Maximilianstraße 11
76829 Landau
Termin speichern:Google Kalender

« Zurück zur Terminübersicht