Schrittgeschwindigkeit findet nicht statt

Anlässlich des „Park(ing) Day“ haben die Landauer GRÜNEN am vergangenen Freitag den verkehrsberuhigten Bereich an der Ecke Cornichonstraße/Friedrich-Ebert-Straße in den Blick genommen, um auf die dort geltenden Verkehrsregeln aufmerksam zu machen.

Zur Erinnerung: Innerhalb eines verkehrsberuhigten Bereichs sind alle Verkehrsteilnehmenden gleichberechtigt und es gilt Schrittgeschwindigkeit. Personen können sich kreuz und quer bewegen, Kinder dürfen sich ausbreiten, auf dem Boden sitzen oder auch Ball spielen – Autos müssen warten, und wenn nötig auch anhalten.

Auf Ballspielen haben wir angesichts des hohen Verkehrsaufkommens an diesem Freitagnachmittag bewusst verzichtet – viele Autofahrerinnen und Autofahrer scheinen die Cornichonstraße als Abkürzung zu nutzen, um die Ampeln auf Rheinstraße und Marienring zu vermeiden – entsprechend schnell wird gefahren.

Doch auch mit Kreide malende Kinder scheinen für viele bereits ein großes Ärgernis zu sein. Der Beifahrer eines vorbeifahrenden LKWs schüttelt den Kopf und hebt drohend die Faust. Zwei Anwohnerinnen berichten, dass die vorgeschriebene Schrittgeschwindigkeit vom Großteil der Autofahrenden nicht einmal ansatzweise eingehalten werde: „Man muss froh sein, wenn hier 30 gefahren wird.“ Entsprechend selten lasse man die Kinder auf der Straße spielen.

Aber auch viele Radfahrende sind deutlich zu schnell unterwegs. „Muss man hier auf der Straße spielen?“ fragt eine rüstige Seniorin, die auf ihrem E-Bike die spielenden Kinder im Slalom umfährt. Schrittgeschwindigkeit? Fehlanzeige. Viele scheinen die blauen Schilder einfach zu übersehen oder sind sich deren Bedeutung nicht bewusst.

Gerade Eltern äußern an diesem Nachmittag den Wunsch nach häufigeren Kontrollen und wünschen sich zusätzliche Markierungen auf der Fahrbahn, etwa Querstreifen oder Piktogramme. In einem ersten Schritt hat die Fraktion der GRÜNEN im Landauer Stadtrat nun beantragt, die verkehrsberuhigten Bereiche im gesamten Stadtgebiet mit einer Zusatzbeschilderung zu versehen, die auf die geltende Schrittgeschwindigkeit hinweist.

Verwandte Artikel